Donnerstag, Februar 11, 2016

FRÜHJAHR/SOMMER-KAMPAGNE 2016 Natürliche Schönheit und Vielfalt BALMAIN HAIR

Balmain Paris Hair Couture präsentiert die Frühjahr/ Sommer-Kampagne 2016 mit wahren Balmain-Musen: Noémie Lenoir, Cindy Bruna und Devon Windsor. Die kreative Leitung hat der Balmain Master Hair Designer Nabil Harlow.

Die Frühjahr/Sommer-Kampagne 2016 von Balmain Paris Hair Couture steht im Zeichen von Vielfalt – und passt damit genau in Balmains DNA-Profil. Das Thema der Kampagne ist die Steigerung der natürlichen Schönheit und die Präsentation Vielfalt. Balmain-Hair-Frauen sind selbstsicher und stark. Dank einer fantastischen Produktpalette verfügen sie über sämtliche Tools, um sowohl auffallende als auch zeitlos-elegante Frisuren zu stylen. Alle Models tragen Kleidungsstücke aus der Balmain-Kollektion Frühjahr/ Sommer 2016.

BalmainHair_SpringSummer_2016_02_online „Ich wollte die Basics neu erfinden, also die Basistechnik, die Grundlagen. Angefangen habe ich beim Haaransatz, dann habe ich mir die natürliche Haarstruktur zunutze gemacht, um mit dem Haar zu spielen und Frisuren zu kreieren. Für diese Kampagne schwebten mir klassische Frisuren vor, denn die Outfits sind schick, elegant und clean“, so Nabil Harlow. Die ins Auge stechenden und dennoch tragbaren Looks wurden mit der Balmain Paris Hair Couture Kollektion gestylt. balmain-musen: klassischer balmain-zopf Der Catwalk Ponytail ist ein echter Balmain-Hair-Klassiker. Erstmals vorgestellt in den frühen 1970ern, wurde er schon bald von Frauen auf der ganzen Welt getragen. In der Balmain-Show Frühjahr/Sommer 2016 hatte dieser Zopf wieder einen glamourösen Auftritt. Nabil Harlow verwandelte den klassischen Look in einen modernen Style für alle Frauen.

BalmainHair_SpringSummer_2016_04_online Noémie Lenoir: Comeback der Locken Wer sonst als Supermodel Noémie Lenoir ist berühmt für eine natürliche Lockenpracht? Nabil Harlow verlieh ihrer Frisur einen neuen Twist und verwendete dazu die Balmain Pre Styling Cream und das Balmain Volume Mousse Strong. So feiern Locken ein grandioses Comeback. Cindy Bruna: Lang, länger, am längsten Jede Fantasie und noch so exzentrische Vorstellung von langem Haar ist jetzt für alle erreichbar! Balmain Hair führt eine beeindruckende Produktpalette mit topmodischen Haarteilen, Extensions und Befestigungstechniken, mithilfe derer sich beliebig langes Haar zaubern lässt. Devon Windsor: The Femme Fatale Der Look für 2016. Kreiert wurde er mit der Balmain Hair Half Wig (ab April im Handel erhältlich). Die Halbperücke sorgt augenblicklich für jede Menge Volumen. Dann noch ein wenig Balmain Texturizing Volume Spray ins Haar geben und die Frisur wird noch fülliger.

BalmainHair_SpringSummer_2016_05_online Tarik Lakehal und Ryan Tift: Das neue Vermächtnis Moderne Interpretation eines klassischen Herren-Looks, wobei die seitlichen Haare zurückgekämmt wurden. Balmain Hair Shine Wax sorgt für tollen Glanz. Auf besonderen Wunsch von Olivier Rousteing (Kreativchef von Balmain Paris) präsentierte Nabil Harlow eine Neuerfindung der Dreadlocks im Balmain-Stil. Er behandelte die Dreadlocks mit dem Balmain Hair Texturizing Salt Spray und dem Balmain Hair Matt Clay Strong.

BalmainHair_SpringSummer_2016_03_online

credits:

Fotograf: Terry Tsiolis

Models: Noémie Lenoir, Cindy Bruna, Devon Windsor, Tarik Lakehal, Ryan Tift

Balmain Master Hair Designer: Nabil Harlow

Designer: Olivier Rousteing for Balmain Paris

Visagist: Frankie Boyd

Manikürist: Dawn Sterling

Produzent: Victoria Pavon for PavonNYC