Sonntag, Januar 31, 2016 Wild Beauty AG unterstützt und spendet an PeTA Deutschland e.V.

Wild Beauty AG unterstützt und spendet an PeTA Deutschland e.V.

Tierschutz ist für John Paul Mitchell Systems® und die Wild Beauty AG ein ganz wichtiges Thema. Als einer der Vorreiter im Bereich tierversuchsfreier Kosmetik kooperiert das Unternehmen schon seit vielen Jahren mit der Tierrechtsorganisation PeTA Deutschland e.V., zum Beispiel indem es kostenlose Stylisten für Shootings stellt. Mit dem Verkauf von 1.566 Stylingpaketen des „PeTA We Care Duos“ hat Paul Mitchell® gezeigt: Sparen und gleichzeitig Gutes für Tiere tun passt zusammen! Durch die Aktion mit den Save-On Duos, bestehend aus den Klassikern Shampoo One und Scultping Foam™, floss ein Euro direkt an die Tierrechtsorganisation. Die Wild Beauty AG rundete den Unterstützungsbeitrag auf und fördert damit die Arbeit gegen Tierversuche mit insgesamt 3.200 Euro. „Wir freuen uns sehr über den Erfolg der Aktion und gehen davon aus, dass wir unsere Zusammenarbeit mit PeTA Deutschland e.V. noch weiter vertiefen werden“, so Noah Wild (Vorstandsvorsitzender der Wild Beauty AG).
attachment Das sagt PeTA „Wir freuen uns sehr über das tolle Ergebnis der Zusammenarbeit mit unserem langjährigen Partner der Wild Beauty AG, die den Vertrieb der Marke Paul Mitchell® in Deutschland und Österreich verantwortet“, so Harald Ullmann, 2. Vorsitzender von PETA Deutschland e.V. „Paul Mitchell® überzeugt seine Kunden nicht nur mit hochwertigen, tierversuchsfreien Produkten, sondern leistet darüber hinaus auch einen wertvollen Beitrag für unsere Arbeit gegen Tierleid in der Kosmetikindustrie."