Sonntag, Oktober 26, 2014 ABSINTHE – der Winter-Look von BENI DURRER
Personifizierte Sinnlichkeit, Rausch und Verhängnis - das ist ABSINTHE, die Muse der Kunst und Liebe. Schon Max Beckmann, Georg Grosz und Otto Dix fingen die morbide Schönheit des frühen 20. Jahrhunderts in ihren Werken ein. Jetzt bringt BENI DURRER die Anmut der goldenen Epoche zurück auf die Bühne. Rauchige Divenaugen in mystischen Grüntönen und funkelnden Goldnuancen verschmelzen mit dem leuchtenden Violett tiefroter Lippen im Stil der Stummfilmära. So verführerisch bezirzt nur die grüne Fee von BENI DURRER - ABSINTHE. Alle Lidschatten- und Lippenfarben sind als Einzelfarben im Handel oder in Profi-Paletten mit allen anderen Färben des BENI DURRER Sortiments individuell kombinierbar. Der Look ABSINTHE ist ab dem 27.10.2014 in ausgesuchten Salons und unter www.benidurrer.com erhältlich.   1. GRUNDIERUNG GESICHT UND BRAUEN Mit einem weichen Kunsthaarpinsel ein helles, deckendes Make-up auf die Augenbrauen auftragen und weich ausblenden. Hellere Härchen werden so dezent abgedeckt. Da das Model eine sehr helle Haut hat, mischt Beni Durrer die Grundierung aus zwei verschiedenen Tönen des stark deckenden HDTV-Make-up in einem Schälchen an. Mit einem speziellen HDTV-Pinsel das Make-up in die Haut polieren, den Hals nicht mitschminken. 2. AUGENKONTUR Mit einem schwarzen Konturenstift die Augenkontur rund um das Auge nachzeichnen. Da das Model engstehende Augen hat, wird der Bereich vorn zur Nase hin nicht konturiert. Um den Augen einen mystischen Blick und dramatische Tiefe zu verleihen, auch das Treppchen einfärben. Für ein optimales Ergebnis ist es wichtig, jeden einzelnen Schritt weich zu verblenden. Beni Durrer softet daher die harten Linien der schwarzen Kontur mit einem weichen Augenkonturenpinsel aus. 3. LIDSCHATTEN Im nächsten Schritt trägt Beni Durrer grünen Lidschatten mit Goldschimmer auf das bewegliche Lid und zur Nasenwurzel hin mit einem Lidschattenapplikatorpinsel intensiv auf und blendet diesen zum Rand hin weich aus. Den Lidschatten auch am unteren Augenrand mit einem runden, kurzen Augenschattierpinsel auftragen; ebenso großzügig auch am äußeren Augenwinkel, so dass das Auge am äußeren Winkel optisch nach unten gezogen wird. 4. KONTUR DUNKELGRÜN Um der Kontur mehr Tiefe zu verleihen, mit einem kleinen, flachen Augenschattierpinsel Lidschatten in Dunkelgrün am Lidrand applizieren. Denselben Farbton auch oberhalb sowie im inneren Augenwinkel unter der Brauenwurzel auftragen, hier aber mit einem größeren, runden und besonders weichen Pinsel arbeiten. 5. LIDSCHATTEN LAKRITZE Der äußere Augenwinkel unten wird mit einem schwarzen Lidschatten ebenfalls noch etwas vertieft. Das Auge wirkt nun eher traurig und abfallend. Den Bereich nochmals mit schwarzem Lidschatten eindunkeln. Achtung: Arbeiten Sie nur punktuell dort, wo Sie Tiefe erzeugen möchten. Jetzt die Wimpern kräftig tuschen. Beni Durrer verzichtet hier auf eine Wimpernperücke, damit der Look trotz Dramatik nicht zu sehr ins Theatralische geht. Allerdings sind auch hier der Fantasie keine Grenzen gesetzt! 6. LIPPEN: Die Lippen mit einem kirschroten Lippenkonturenstift nachziehen; dabei zuerst das Lippenherz oben, dann den Bogen unten, allerdings nur klein, und dann bewusst nach innen verjüngend zu den Mundwinkeln hin arbeiten. Nach innen ausfüllen und weich verblenden. Eine dunkle, fast schwarze Lidschattenfarbe mit einem Hauch Violett mit einem Lippenpinsel in die Lippenmitte auftragen und verblenden. 7. WANGENKONTUR Die Wangen mit einem Konturierungspinsel in einem Trüffelton unterhalb vom Wangenknochen stark eindunkeln und weich verblenden. Achten Sie bei der Konturierung auf eine sorgfältige, exakte Arbeitsweise! 8. FINISH Die Wasserwellklammern werden entfernt und die Übergänge vorsichtig ausgekämmt. Ein wunderschöner Look im Stil der Goldenen Zwanziger ist entstanden – ein Hingucker, immer und überall! PRODUKTE Grundierung: HDTV-Make-up Pinsel N°42 Augen: Studio Make-up N°2 Lidschatten: „Kobold”, „Medusa”, „Lakritze”, „Milch” Konturenstift „Ebenholz“ Wimperntusche Schwarz Pinsel N°09, N°14, N°19, N°35, N°37, N°65 Lippen: Lippenkonturenstift Kirsche Lippenfarbe „Kitkat“ Lippenpinsel N°20 Wagen: Lidschatten „Trüffel“ Pinsel N°4