Sonntag, Januar 12, 2014 JIL SANDER „EVERGREEN“

Schönheit in voller Blüte 

Eve, die Essenz der Frau, eingefangen von Jil Sander. Everose, die Essenz der Romantik, vollendet von Jil Sander. 

Jetzt verblüfft Jil Sander mit einem neuen Bild der Weiblichkeit. Es zeugt von einer reinen, strahlenden Sinnlichkeit … Eine Frau, festgehalten in genau dem Moment, in dem sich ihre Schönheit entfaltet – natürlich, harmonisch, glückselig. 

Jil Sander Evergreen. Die Essenz der Unbeschwertheit. 

Die Essenz der Unbeschwertheit 

Ein Garten, so neugeboren wie am ersten Frühlingstag. Die Natur wird von neuem Leben bestimmt, es ist ein wahres Erwachen der Sinne. Diese zauberhafte Vorstellung der natürlichen Schönheit und Harmonie diente als Inspiration für die Komposition von Jil Sander Evergreen. 

In der Kopfnote, die so kühl und rein ist wie ein Frühlingsmorgen, verleiht eine Prise weißer Pfeffer den spritzigen, saftigen Birnen- und prickelnden Grapefruitblüten eine gewisse Würze. In der Herznote, entfaltet sich die unverkennbare Rose der Eve-Düfte wie Rosenknospen, die kurz vor dem Erblühen sind. Abgerundet wird diese natürliche Harmonie von feinen, kristallinen Jasmin- und Maiglöckchennoten, die der sinnlichen Basisnote den Weg bereiten, in der die raue Kraft von Patschuli durch cremiges Sandelholz und süße, warme Vanille gemildert wird. 

Parfümeure: Olivier Polge und Céline Barrel (IFF) 

 

EVERGREEN_Final_11.13_Seite_3_Bild_0002